03 21 Michael Wigge

Zurück

21.03.17 Di / Einlass 19:00 / Beginn 20:00 / AK 16,00 € / VVK 13,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

MICHAEL WIGGE - "Ohne Geld bis ans Ende der Welt“

Multimediashow zum Buch und zur ZDFneo-Serie in der HALLE

Michael Wigge machte den unglaublichen Selbstversuch, innerhalb von 150 Tagen von Berlin an das Ende der Welt, also zur Antarktis zu reisen, ohne einen Pfennig Geld mitzunehmen. Dieser spannende und teilweise dramatische Selbstversuch führt Wigge zu Freeganer*innen, Obdachlosen, Zuhältern, Aussteiger*innen, Amish People und vielen anderen Subkulturen. Auf der Reise lernt und zeigt Wigge wie jeder Tag damit gefüllt ist, Nahrung, Weiterreise oder Unterkunft zu beschaffen. Er schläft in Scheunen und an Stränden, reist per Anhalter oder als blinder Passagier im Zug und erfragt sich seine Mahlzeiten. Neben Höhepunkten wie seinem Hawaiiaufenthalt und seiner dortigen Ernährung durch Blumen oder seinem Job als Butler beim deutschen Botschafter in Panama, gibt es aber auch dramatische Tiefen. Die Reise endet in der Antarktis, die Wigge schließlich als Mitglied einer chilenischen Expedition erreicht.

Bestuhlt bei freier Platzwahl

Tickets kaufen