DAV-Huber

Zurück

26.11.17 So / Einlass 18:00 / Beginn 19:00 / AK 17,00 € / VVK 14,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

SEHNSUCHT TORRE - MIT THOMAS HUBER

Vortrag präsentiert vom Deutsche Alpenverein Sektion Wiesbaden in der HALLE

Wir freuen uns sehr, erstmalig den Deutschen Alpenverein (Sektion Wiesbaden) bei uns begrüßen zu dürfen – und dann gleich mit einem solche großartigen Vortrag! Thomas Huber, der ältere der beiden „Huberbuam“-Brüder, gehört zu den renommiertesten Extremkletterern der Welt. Wir als Rock’n’Roller würden ihn glatt als den Jello Biafra der Kletterei bezeichnen (zumal er in einer Rockband namens „Plastic Surgery Desaster“ spielt). In seinem Vortrag nimmt er uns mit auf eine Reise zu einem seiner großen Sehnsuchtsorte, dem patagonischen Cerro Torre, zu dem er immer wieder zurückkehrt, einem der schwierigsten und gleichwohl schönsten Berge der Welt „Auch meine Sehnsucht findet sich in dieser steilen, von den patagonischen Winden gezeichneten, vereisten Granitnadel. Ein Berg, der einen Teil meiner Lebensgeschichte erzählt: Es sind Erfolge, Niederlagen, Verluste. Es ist die Trauer, scheinbar belanglos Erlebtes und es sind große Momente, es ist mein Tagebuch als Bergsteiger.“ Davon erzählt uns Thomas Huber– aus einem Bergsteigerleben und -erleben, das immer auch als Gleichnis für die Fährnisse und Herausforderungen der Welt im Allgemeinen lesbar ist. Dazu sehen wir atemberaubende Bilder - großes Kino.

Bestuhlt bei freier Platzwahl

Vergünstigter VVK-Preis für DAV Mitglieder: EUR 10,00 ohne Gebühren (erhältlich nur in der DAV Geschäftsstelle Wiesbaden)

Ticketshop