04 19 CHAD LAWSON

Zurück

19.04.17 Mi / Einlass 19:00 / Beginn 19:30 / AK 20,00 € / VVK 16,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

SOUNDS & SIGHTS NO. VII: CHAD LAWSON: BACH & CHOPIN INTERPRETED

Piano Konzert im MUSEUM WIESBADEN

Auf dem Kaminsims des 1975 geborenen Pianisten und Komponisten Chad Lawson stehen mehr Preise, als andere Künstler in einem ganzen Leben sammeln. Nach sieben gefeierten Alben und der Zusammenarbeit mit namhaften Musikern und Produzenten, genießt Lawson zudem die Ehre, ein sogenannter „Steinway Artist“ zu sein. Seine Neuerscheinung „The Chopin Variations“ bringt den Klavierkünstler der Spotify Generation näher und sichert sich en passant Platz 1 der iTunes- und Amazon Klassik Charts. Dass Lawson sein Handwerk nicht nur am Baltimore Konservatorium, sondern auch in einer Creedance Clearwater Revival-Revival-Band gelernt hat, spricht unbedingt für ihn. Dass Stücke von ihm die Serien „The Walking Dead“ und „Vampire Diaries“ akustisch bebildern, ebenso. Heute aber bringt er Variationen zweier seiner Lieblingskünstler zu Gehör. Welche das sein sollen? Nun, lesen Sie die Überschrift.

Bestuhlt bei freier Platzwahl

Ticketshop