Aktuelles / News

WIR MACHEN MAL WIEDER LANGSAM

Deutschland steckt in der 4. Covid-Welle. Auch wenn wir penibel und gewissenhaft 2G+ umsetzen und vieles für die Sicherheit dieses Modells spricht, lässt sich der Schlachthof nicht vom restlichen Geschehen lösen. 

Eließe sich an dieser Stelle so manches wütende Wort verlieren. 

Weil von Expert*innen vor der aktuellen Lage lange gewarnt wurde und dennoch eine erkennbare Strategie fehlt. 

Weil die Impfquote zu gering ist. 

Aufgrund der drastischen Inzidenzen und Hospitalisierungsraten haben wir uns entschieden, ab Sonntag keine Partys mehr zu veranstalten. Silvester, Weihnachten, die 80-90-00 oder auch die Asta Grand Semester Opening Party werden allesamt abgesagt. Auch viele Konzerte und Lesungen werden verschoben oder abgesagt, sodass nur noch ein kultureller Rumpfbetrieb unter strengen 2G+ Regeln übrigbleibt. Bitte checkt unsere Homepage hinsichtlich Absagen. 

Karten für abgesagte Veranstaltungen könnt ihr dort zurückgeben, wo sie gekauft wurden. Karten für verschobene Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit. Wir bitten aufgrund der aktuellen Situation bei der Bearbeitung der Rückgaben um (viel) Geduld. 

Wann und wie es im Januar weitergeht, werden wir sehen. Unser Veranstaltungsjahr 2022 ist auf jeden Fall vollgepackt mit tonnenweise tollen Veranstaltungen, auf die wir uns selbst riesig freuen. 

In diesem Sinne: Bitte lasst euch impfenboostern, umarmen lets celebrate life!

Zurück