08 15 Combichrist

Zurück

18.05.22 Mi / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 30,00 € / VVK 25,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

COMBICHRIST / MIMI BARKS

Industrial Metal / Aggrotech Konzert im KESSELHAUS

"Europe not my enemy tour 2022" - Combichrist auf Andy LaPlegua zu reduzieren, wie es oft gern getan wird, ist vielleicht zu kurz gegriffen - seit Jahren schließlich mischen nicht wenige, immer wieder wechselnde Bandmitglieder am Sound des ehemaligen „Soloprojektes“ des früheren Frontmanns der Future Pop-Formation Icon Of Coil mit.  Man hört es Combichrist durch die Entwicklung vom ursprünglich sehr EBM-lastigen zum modernen aggressiven Sound an bis heute an. Hart waren Combichrist zwar schon immer. Auch zu EBM-Zeiten. Neuere Platten liegen aber deutlich mehr im Aggrotech und Rhythm ’n’ Noise. Auch wenn sich zwischendrin einzelne langsame, getragene Songs finden lassen, die auch Icon Of Coil-Fans bis heute berühren dürften. Anderen Tracks dagegen fehlt nicht mehr viel bis zum Geprügel namhafter Industrial-Metal-Formationen. Den Wandel werden sicher nicht alle mitgegangen sein und den alten tanzbaren EBM-Sachen wie „This Shit Will Fuck You Up“ möglicherweise nachtrauern, die in den Gothic-Clubs rauf unter runter liefen. Hier sei deshalb empfohlen, in das aktuelle Album reinzuhören, dass sich wieder deutlich elektronischer zeigt und an alte Tanzflächenfüller anknüpft. Viel gewaltiger als aus der Dose sind Combichrist allerdings ohnehin live, was tatsächlich so gar nichts mehr mit Gothic-Club gemein hat. Hier zeigen sich wieder die alten Liverfahrungen des Frontmannes, der bereits in zig Projekten aktiv war und weiter ist. Kaum eine Band aus dem Genre bringt ihre Songs mit solcher Wucht auf die Bühne wie die Norwegisch-Amerikanische Formation.

Nachholkonzert vom 15.08.2021. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Neues Garderobensystem:
Wir haben ein neues Garderobensystem installiert. Es handelt sich um Schließfächer, in denen ihr eure Jacken, Wertsachen oder auch kleine Taschen selbst einschließen könnt. Diese stehen draußen vor dem Kesselhaus und vor dem Halleneingang. Gezahlt wird bargeldlos mit EC, Kreditkarte, Apple oder Googlepay. Eine Bedienungsanleitung befindet sich am Gerät oder hier. Falls Ihr noch Fragen zur Bedienung habt, sprecht uns am Veranstaltungstag an, wir helfen Euch gerne.

Ticketshop