Dienerven22

Zurück

19.12.22 Mo / Einlass 19:30 / Beginn 20:00

DIE NERVEN / Support: MIRA MANN

Indie-Rock / Post-Punk Konzert im KESSELHAUS

100 Milliarden Dezibel Tour 2022 - Seit 2010 gibt es Die Nerven, gegründet in Esslingen und mittlerweile verteilt auf Stuttgart und Berlin, und sie gelten nicht erst seit heute als eine der besten Live-Bands des Landes: Nach einer an kreativem Schöpfungswillen unvergleichlichen Flut an Digital-Releases erschien vor zehn Jahren mit „Fluidum“ ihr erstes Album. In den darauffolgenden Jahren spielten sich Die Nerven durch die Clubs und über die Festivals, unternahmen eine Israel-Tour, veröffentlichten als erste deutschsprachige Band auf dem stilprägenden US-Label Amphetamine Reptile und vieles mehr. Seit 2015 sind sie bei Glitterhouse gesignt und veröffentlichen just as we speak ihr nunmehr fünftes, selbstbetiteltes Album, das nun ebenfalls betourt werden will.

In ihrer Freizeit (sic!) sind Die Nerven übrigens in ungezählten weiteren Projekten verstrickt, die ihr unbedingt ALLE auschecken solltet. Kevin Kuhn etwa, einer der witzigsten Schlagzeuger der Gegenwart, trommelt auch bei Gordon Raphael und Wolf Mountains, Co-Sänger und Bassist Julian Knoth legt mit dem Peter Muffin Trio und Yum Yum Club beindruckende, der Avantgarde nahe Platten vor, und Sänger und Gitarrist Max Rieger (nebenbei auch Kopf von All diese Gewalt) produziert sich mit Casper, Drangsal, Die Selektion, Friends Of Gas, Ilgen-Nur, Jungstötter, Stella Sommer etc. an die Spitze des deutschen Undergrounds. Zur Spitze des deutschen Undergrounds gehört sicher auch die Musikerin, Autorin und Lyrikerin Mira Mann, Gründungsmitglied der Pospunk Band Candelilla, die heuer mit Die Nerven im Tourbus sitzt. Zuletzt erschien ihre jüngste Single "Atlantic City" (Staatsakt), eine Interpretation des gleichnamigen Songs von Bruce Springsteen. Aktuell schreibt sie an ihrem neuen Album „weich“, auf das wir sicher einen Vorgeschmack erhalten werden am heutigen Abend – und an einem neuen Gedichtband namens „Kontrolle“.

Nachholtermin für den 14.11.2022. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.
Wer am neuen Termin leider nicht kann, bitte um Rückgabe bis 15.12. an ticketing(at)schlachthof-wiesbaden(punkt)de

Ticketshop