01 26 JEANPHILIPPE

Zurück

26.01.23 Do / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 18,00 € / VVK 14,50 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

JEAN-PHILIPPE KINDLER - "DEUTSCHLAND UMTOPFEN."

Eine Satireshow im KESSELHAUS

Jean-Philippe Kindler ist Satiriker und Radio-Moderator. Für sein Debüt-Programm „Mensch ärgere Dich!“, bekam der deutschsprachige Meister im Poetry Slam direkt drei Satirepreise verliehen, darunter der renommierte „Prix Pantheon“. „Jean-Phillipe Kindlers Kunst behandelt Armut und Prekarität mit sensiblem und unzynischem Witz, der nicht wie so häufig die Betroffenen, sondern die gesellschaftlichen Verhältnisse bloßstellt“, sagte zuletzt erst die der Satire ja recht unverdächtige Katja Kipping (DIE LINKE) über ihn. Wenn er nicht für die Bühne schreibt, ersinnt Kindler satirische Glossen für den WDR und ist an gleicher Stelle mit seiner Sendung „Kindler – der Talk“ zu hören. Kaum einer vermag es wie er, das Politische so witzig und berührend zugleich darzustellen. Nun beehrt er uns mit seinem neuen Programm „Deutschland umtopfen“ und macht vorab schon einmal folgendes Angebot: „Lassen Sie uns ehrlich sein: Die Zeit der Blüte ist vorbei, Deutschland hat Staunässe. Deswegen werde ich, Jean-Philippe Kindler, Satiriker und passionierter Erdbeerpflücker, das tun, was schon lange überfällig ist: Deutschland umtopfen! Sie hören richtig: Ich pflege auch die zartesten Pflänzchen wieder gesund! Und zwar nicht nur die Lichtpflanzen (Ingo Zamperoni) sondern auch die Schattengewächse (Armin Laschet). Nicht nur die Frühblüher, (Die Grünen, oder wie ich sage: CDU 2) sondern auch die Spätblüher (SPD, oder wie ich sage: CDU 3). Und natürlich auch Sie, wenn Sie denn möchten!“

Bestuhlt bei freier Platzwahl.

Ticketshop