07 08 SchlachthofFilm Cicero

Zurück

08.07.22 Fr / Einlass 19:45 / Beginn 20:15 / AK 8,00 (ermäßigt 7,00) €

SCHLACHTHOF-FILM DES MONATS: CICERO – ZWEI LEBEN, EINE BÜHNE

(DE 2021, 117 min, Kai Wessel) - 139. Teil der Filmreihe im MURNAU FILMTHEATER.

Wiesbadener Erstaufführung: Eugen und Roger Cicero waren Vater und Sohn, aber vor allem waren sie außergewöhnliche Künstler. Während Eugen in den 1960er Jahren als Klaviervirtuose Berühmtheit erlangte und mit Starsängerinnen wie Ella Fitzgerald oder Shirley Bassey auftrat, füllte Roger Jahre später als einer der begnadetsten Sänger Deutschlands riesige Konzerthallen. Ihre Lebensgeschichten sind untrennbar miteinander verwoben und weisen faszinierende Parallelen auf: Genialität gepaart mit einer beispiellosen Leidenschaft, das Überwinden von Grenzen, der Balanceakt zwischen kommerziellem Erfolg und künstlerischer Integrität – und schlussendlich der tragische Ausgang, der die Musikwelt bis heute erschüttert. Neben Konzertaufnahmen zeigt der Film von Kai Wessel Interviews mit Wegbegleiter*innen und namhafte Zeitzeug*innen der beiden Vollblut-Musiker kommen zu Wort.

Pressestimmen:
„In seiner bewegenden Doku beleuchtet Kai Wessel (HILDE) das Leben der Ausnahmemusiker.“ (Cinema)

„Mit CICERO ist Kai Wessel bei aller gebotenen Sachlichkeit eine emotionale Hommage an zwei außergewöhnliche Musiker gelungen, die beide Grenzen überwanden und neue musikalische Wege beschritten.“
(Frankfurter Neue Presse)

„Die sehr interessante Musikdoku versammelt aufschlussreiches Material zweier Künstlerbiografien voller Widersprüche. […] Beeindruckende Künstlerbiografie!“
(tz.de)

„Berührendes und informatives Doppelporträt zweier musikalischer Ausnahmekünstler.“ Prädikat: besonders wertvoll
(Deutsche Film- und Medienbewertung – FBW)

Ticketshop