11 05 Film des monats

Zurück

05.11.21 Fr / Einlass 19:45 / Beginn 20:15 / AK 8,00 (ermäßigt 7,00) €

SCHLACHTHOF-FILM DES MONATS: THE SPARKS BROTHERS

(GB/US 2021, 140 min, OmU, R: Edgar Wright) - 131. Teil der Filmreihe (Corona-2G-Modell) im MURNAU FILMTHEATER.

Wie kann eine Rockband erfolgreich, enorm einflussreich und gleichzeitig total unterschätzt sein – und das alles auf einmal? Regisseur Edgar Wright (BABY DRIVER, SHAUN OF THE DEAD) zeichnet mit Interviews, Konzertszenen und animierten Nachstellungen die Karriere der Brüder Ron und Russell Mael nach. Die Glam-Rock-Band Sparks Brothers, die 25 Alben veröffentlicht hat, beeinflusste seit ersten Erfolgen in den 1970er Jahren Generationen von Musikern. Größen wie Beck, Franz Ferdinand, Flea von den Red Hot Chili Peppers, Steve Jones von den Sex Pistols, Nick Rhodes von Duran Duran, die Produzenten Giorgio Moroder und Tony Visconti und viele mehr kommen im Film zu Wort.

Pressestimmen:
„THE SPARKS BROTHERS ist ein Film aus der Perspektive eines begeisterten Fans, der chronologisch erzählt und dabei jedem Album zu seinem Recht verhilft – 141 Minuten, in denen keine Langeweile aufkommt.“ (epd-Film)

„Wie sehr die Sparks mit ihren verschrobenen Songs („This Town Ain’t Big Enough for Both of Us“) und ihren theatralischen Bühnenshows nachfolgende Generationen von Synthie-Popbands inspiriert haben, belegen Interviews mit Musikern wie Beck, Andy Bell (Erasure), Nick Rhodes (Duran Duran) oder Alex Kapranos (Franz Ferdinand).“ (Cinema)

„Mit einer Laufzeit von 140 Minuten hat Wright auch den nötigen Raum, diese Geschichte atmen zu lassen. Zugleich ist er auch ein waschechter Filmemacher. Er ging diese Dokumentation im Grunde wie einen Spielfilm an, bietet faszinierende visuelle Einfälle und wartet mit spannenden Ideen auf, wie diese Geschichte erzählt werden kann.
Das macht THE SPARKS BROTHERS zu einer Musikdokumentation, die wie keine andere ist. Eine, die auch Spaß macht, wenn man kein ausgesprochener Fan der Sparks Brothers ist. Aber dass man danach einer wird, ist nicht ausgeschlossen.“ (programmkino.de)

Der Film wird an folgenden Tagen aufgeführt:
Fr 05.11.2021 um 20.15 Uhr
Sa 06.11.2021 um 17:00 Uhr

Kartenreservierung:
http://www.murnau-stiftung.de/filmtheater/kinoprogramm/sparks-brothers-omu

Infos zu den notwenigen 2G-Regeln findet ihr hier:
 
Ticketshop