06 02 WIEGEDOOD

Zurück

02.06.22 Do / Einlass 19:30 / Beginn 20:00 / AK 20,00 € / VVK 16,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

WIEGEDOOD / DEPRAVATION

Black Metal Konzert im KESSELHAUS

Eines der wichtigsten Kollektive im Post-Black Metal ist derzeit vielleicht das belgische Künstlerkollektiv „Church of Ra“, zu dem nicht zuletzt Bands wie Amenra und Oathbreaker gehören – bei denen unter anderen auch Musiker von Wiegedood aktiv sind. Diese wiederum haben Anfang des Jahres mit „There’s Always Blood At The End Of The Road“ ihr jüngstes Album veröffentlicht, mit dem sie nun bei uns gastieren, und das zugleich den Abschluss ihrer „De Doden Hebben Het Goed“-Trilogie markiert. Eine herrlich lichtlose und apokalyptisch Tour de Force, die sich „mit den dreckigsten und ekelhaftesten Aspekten der menschlichen Natur und Gesellschaft“ befasst, wie die Belgier selbst zu Protokoll geben. "Nicht zuletzt Freund*innen von Deafheaven und Wolves In The Throne Room sollten hier dringend ein Ohr riskieren", schrieben wir wiederum anlässlich ihres letzten Konzerts im September 2019 über sie - das gilt immer noch, allerdings sind sie heute deutlicher extremer drauf.

Ticketshop