JOBS

30 STUNDEN TEILZEITSTELLE „VERANSTALTUNGSLEITUNG“

Das Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden richtet in normalen (außerhalb pandemischer) Zeiten 450 Veranstaltungen im Jahr mit knapp 300.000 Besucher*innen aus. Unsere Schwerpunkte liegen auf popkulturellen Konzerten aller Couleur, Tanzveranstaltungen und vielen diversifizierten Sonderformaten. Auch gesellschaftliches/soziokulturelles Engagement weit über den Tagesbetrieb hinaus ist wesentlicher Teil unserer selbstgegebenen Agenda.

Wir sind ein unabhängiger und wirtschaftlich denkender Kulturbetrieb, in dem Selbstständigkeit, Verantwortung, Gestaltungswille, Kommunikationsfähigkeit, Empathie, Lust auf Vielfalt und große Ausdauer wesentliche Eigenschaften sind, um als Team erfolgreich zu bleiben.

Dafür bieten wir fair bezahlte Arbeit, eine gute Atmosphäre, Entwicklungsmöglichkeiten und freiwillige soziale Leistungen.

Wir stellen uns aktuell für die Zeit nach den Corona bedingten Einschränkungen auf. 
Daher bieten wir ab dem ersten Quartal 2022 eine Teilzeitstelle in der Veranstaltungsleitung (30 Stunden) an. 

Primär bist du für die Veranstaltungssicherheit nach §38MVStaettVO während unserer Konzert-, Disco- und Kulturveranstaltungen in unserem Clubraum „Kesselhaus" (300 PAX) und unserer Veranstaltungshalle (2.400 PAX) zuständig.

Daneben übernimmst du die Betreuung der Künstler*innen und der Produktion gemeinsam mit unserer technischen Leitung.

Du arbeitest im engen Austausch mit der Veranstaltungstechnik, Security- und Sanitätsdienst, Catering, Booking, Ticketing und Personalabteilung.

Außerdem hast du die Verantwortung gegenüber dem hauseigenen Personal vor Ort an Theken, Einlass und Garderobe, außerdem bist du der/die direkte Ansprechpartner*in für unsere Gäste.

Du solltest belastbar sein, strukturiert arbeiten können, ein hohes Verantwortungsbewusstsein besitzen, entscheidungsfreudig und lösungsorientiert sein.

Das bringst du außerdem mit:

- mehrjährige Berufserfahrung in der Kulturbranche und/oder Ausbildung (z.B. VA-Kauf -mann/-frau/-d)

- sicheres Englisch

- Lösungs- und teamorientiertes Arbeiten

- Bereitschaft zu Nacht-, Feiertags- und Wochenendarbeit 

- sicheres Handling von Office Programmen und MacOS

- du wohnst in Wiesbaden oder Umgebung 

- Grundkenntnisse Veranstaltungstechnik

Wenn diese Attribute auf Dich zutreffen, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung.
Bewerbungsschluss ist der 14.02.2022.
Bewerbungen bitte bevorzugt per Mail an: René Grohe und Jennifer Rischke/personal@schlachthof-wiesbaden.de

34 STUNDEN TEILZEITSTELLE „PRODUKTIONSMANAGEMENT VON KONZERTEN- UND VERANSTALTUNGEN IM 300er CLUBRAUM (KESSELHAUS)“

Wir stellen uns aktuell für die Zeit nach den Corona bedingten Einschränkungen auf. Daher bieten wir ab dem ersten Quartal 2022 eine Teilzeitstelle in unserer Vorproduktion (34 Stunden) an.

Zu deinen Kernaufgaben werden die Bearbeitung und Realisierung eingehender Bühnenanweisungen (Catering, Backline, Zeitpläne, Securities, Unterkunft, Abgleich mit Hausanlage (Licht und Ton) in unserem 300 Gäste fassenden „Kesselhaus“ gehören. Aber auch die regelmäßige Leitung von Veranstaltungen am Abend (Konzerten, Lesungen, Partys) sowie die Pflege und Gestaltung allgemeiner funktionaler und dekorativer Ausstattung im Club gehören dazu.

Du solltest bei stressigen Situationen und vielen parallellaufenden Projekten mit Überblick, Genauigkeit und Freundlichkeit punkten können. Du wirst für ca. 300 Veranstaltungen im Kesselhaus mitverantwortlich sein.

Das bringst du mit:

- mehrjährige Berufserfahrung in der Konzertbranche und/oder Ausbildung (z.B. Tontechniker*in / VA Kauf -mann/-frau/-d)

- verhandlungssicheres Englisch (mündlich wie schriftlich)

- lösungs- und teamorientiertes Arbeiten

- Bereitschaft zu Nacht- und Wochenendarbeit

- sicheres Handling von Office Programmen

- du wohnst in Wiesbaden oder Umgebung

- Führerschein

- solide Grundkenntnisse Veranstaltungstechnik

Wenn diese Attribute auf dich zutreffen, freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung.
Bewerbungsschluss ist der 14. Januar 2022.
Bewerbungen bitte bevorzugt per Mail an: René Grohe / personal@schlachthof-wiesbaden.de

30 Stunden Teilzeit-Verstärkung im Reinigungsteam gesucht

WE NEED HELP!
 
Ohne Reinigungsteams wäre in der Kultur nix los. Kein Metal Konzert, keine 90er Party und kein Singer/Songwriter Abend. Je heftiger die Party, desto wichtiger der Job des Reinigungsteams. Während sich anderorts seelig an den Vorabend erinnert wird, läuft die Wischmaschine schon wieder auf Hochtouren.
 
Um unser Team nach Corona wieder stark aufzustellen, suchen wir frühe Vögel!
 
  • Wer möchte ab 6:00 / 7:00 Uhr früh arbeiten?
  • Wer sucht körperliche Arbeit mit klarer Zielsetzung?
Unser Reinigungsteam sorgt für Sauberkeit nach Veranstaltungen und sucht zuverlässige Personen, die gerne langfristig diese Tätigkeit übernehmen möchten.
 
Angeboten wird eine 30 Stunden Teilzeit Stelle, diese soll im ersten Quartal 2022 angetreten werden.
 
Du solltest körperlich belastbar sein, gerne früh aufstehen und nicht vor heftigen Partyüberresten zurückschrecken.
Wir bieten ein freundliches Team, Arbeitszeiten nach Absprache und (k)eine Routine.
Unser Arbeitsplatz ist dreckig und der sichtbare Erfolg umso größer, wenn wir fertig sind!
 

Wir bieten Dir eine sehr faire Bezahlung, freiwillige soziale Leistungen und die Arbeit in einer guten Atmosphäre.

Alle sind willkommen, wir sprechen auch englisch.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung. 

Bewerbungen bitte bevorzugt per Mail an: René Grohe / personal@schlachthof-wiesbaden.de

Bundesfreiwilligendienst (BFD) Kultur 27plus

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) Kultur & Bildung als anerkannte Einsatzstelle

eine*n Freiwillige*n Ü27 zur Unterstützung im Kulturmanagement

EINSATZSTELLE

Wir sind ein seit 1994 kollektiv geführtes Kulturzentrum mit rund 450 Veranstaltungen und über 280.000 Besucher*innen im Jahr. Gelegen inmitten des Kulturparks in unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs Wiesbaden, finden in unseren Räumlichkeiten Halle und Kesselhaus vor allem Konzerte und Partys, aber auch Lesungen, Poetry Slams oder Kooperationsveranstaltungen mit anderen Kulturhäusern, Initiativen und Institutionen statt. Neben ausverkauften Hallenshows und Open-Air mit bis zu 10.000 Besucher*innen in und außerhalb des Schlachthofs sind es gerade die kleinen, soziokulturellen Veranstaltungen abseits des Mainstreams, die uns am Herzen liegen.

TÄTIGKEITSFELD

Zum Einsatzfeld der Freiwilligen gehören:

- Unterstützung für Booking, Marketing und Presseabteilung

- Einfache Verwaltungstätigkeiten

- Rezeptionsdienst, Warenannahme und Postversand

- Einblicke in Veranstaltungstechnik und Veranstaltungsablauf

VORRAUSSETZUNGEN

- Hohes Maß an Zuverlässigkeit

- Soziale Kompetenz im Umgang mit vielen verschiedenen Menschen

- PKW Führerschein

- Grundkenntnisse in MS-Office wünschenswert

BUNDESFREIWILLIGENDIENST KULTUR & BILDUNG 27PLUS

Der BFD Kultur & Bildung ist eine generationenoffene Form bürgerschaftlichen Engagements für Bürger*innen ab 27 Jahren. Er bietet die Möglichkeit, sich sechs bis achtzehn Monate in Voll- oder Teilzeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen des Kultur- und (Jugend)Bildungsbereichs zu engagieren. Mit einer Einsatzzeit von mindestens 20,5 Wochenstunden unterstützen sie die Einrichtung in der täglichen Praxis. Freiwillige sind über die Einsatzstelle sozialversichert und erhalten

ein monatliches Taschengeld. Ergänzt wird der BFD durch bedarfsgerechte Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote.

TRÄGER

Die Landesvereinigung Kulturelle Bildung (LKB) Hessen e.V. bietet als anerkannter Träger ein auf den Kulturbereich zugeschnittenes BFD-Profil speziell für die Altersgruppe 27plus. Sie organisiert Bildungsangebote und begleitet die Freiwilligen bei ihrem Einsatz. Weitere Informationen zum Bundesfreiwilligendienst.

BEWERBUNG

Bitte schickt eine aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben an personal@schlachthof-wiesbaden.de