Zurück

09.10.15 Fr / Beginn 22:00 / AK 6,00 €

MIDLIFE CRISIS

Tanzen und Feiern von mal mindestens 30 bis 59 and beyond / Party im KESSELHAUS

Unsere Midlife Crisis ist wie ihr: Nach dem zweiten Frühling kommt der Dritte und ein Ende ist nicht in Sicht (vgl. auch: Abrissparty am 03.10.). Zumindest nicht an diesem Wochenende. Der Freitag ist weise gewählt, denn wir wissen: Ab einem bestimmten Level an Lebenserfahrung geht man besser freitags aus weil man dann mehr Zeit hat, bis zum Wochenanfang wieder fit zu werden. Umso schlauer will die Zeit investiert sein. Deshalb ist die Midlife Crisis jetzt im neuen und sehr clubbigen Kesselhaus beheimatet. Passt viel besser, weil es hier nämlich neben dem Dancefloor auch eine Lounge gibt. Man will schließlich auch mal reden. Und mit der Bar „60/40“ direkt nebendran gibt es noch eine Option zusätzlich zum Dancefloor.
Kurzum: Die Midlife Crisis bleibt weiterhin unsere am längsten laufende Partyreihe und die erste und älteste Ü30 Party der Stadt. An den CD und Turntables sind nach wie vor die wohl ältesten DJs der Stadt und die Dienstältesten im Haus: Wollo Gutteck & Gerhard Schulz, die wir hier selber zu Worten kommen lassen: „Wir stehen auf frischen Wind, Weiterentwicklung, viele alte gute Dinge, Stammpublikum und Neugierige mit Rock, Punk, New Wave Sozialisation. Was zählt ist der gute Song, der gute Groove und Rythm straight – nicht das Erscheinungsjahr! So be pleased to meet: Rolling Stones, Red Hot Chilli Peppers, Cure, Police, Clash, Placebo, Beatles, Neil Young, Outcast, Nirvana, U2, Rio Reiser, The Notwist, Mumford & Sons, Johnny Cash, Manau, Pixies, Black Sabbath, Depeche Mode, Iggy Pop, Hives, Green Day, Sisters of Mercy, Foo Fighters...Wir erfüllen gerne Musikwünsche, versprochen wird aber nix!”