Clipping

Zurück

29.04.20 Mi / Einlass 20:00 / Beginn 20:30 / AK 17,00 € / VVK 14,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

IN VERSCHIEBUNG: CLIPPING.

Experimental HipHop/Rap Konzert im KESSELHAUS

„There Existed An Addiction To Blood“ heißt das jüngste von vier Alben von Clipping aus Los Angeles, es ist zugleich ihr drittes für Sub Pop. Auch der Nachfolger ihres von der Kritik gefeierten 2016er Werks „Splendor And Misery“ ist ein aus allen Rahmen gefallenes Experimental-HipHop-Album. Eine Signifikanzmaschine, deren Referenzuniversum in viele Richtungen reicht: Black Panthers, Horrorcore, John Carpenter, 70er-Blaxploitation-Kino. Alles bleibt möglich, nichts ist mehr klar. Clipping programmieren dabei die minimalistischen Beats, die im Hip-Hop denkbar sind: Weniger wäre Nichts.

Photocredit: Cristina Bercovitz

Das Konzert fällt leider aus!

An einem Nachholtermin wird gearbeitet. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Ticketshop