KlassikimKlub Okt2022

Zurück

05.10.22 Mi / Einlass 19:00 / Beginn 20:00 / AK 17,00 € / VVK 15,00 € (zzgl. Gebühren / inkl. Bus & Bahn)

KLASSIK IM KLUB präsentiert: TRIO ZÜNGELNDER SAITENWIND

Klassik Konzert im KESSELHAUS

Ein weiteres ungewöhnliches Ensemble präsentieren wir heute im Rahmen der Reihe „Klassik im Klub“ mit dem Trio Züngelnder Saitenwind: Anton Stötzer (Violoncello), Kevin Bernard (Akkordeon) und Christina Bernard (Saxofon) begannen ihre musikalische Zusammenarbeit 2014 als bloßes Experiment. Schon bald aber wurde klar, wie gut diese extravagante Instrumentenkombination harmonierte und ihnen ein Klangspektrum zur Verfügung stellte, dass es ihnen ermöglichte, ganze Orchestersätze auf ihre eigenen drei Stimmen zu arrangieren. Nicht nur auf Grund mangelnder Originalpartituren für ihre Instrumentenkombination ist es nur logisch, dass das junge Trio stets und mit großer Ambition die Musik verschiedenster Epochen und Genres – von Barock über Klassik, von Tango über Klezmer bis hin zu zeitgenössischen Werken – auf ihr Ensemble zuschneidet. Freuen wir uns am heutigen Abend auf Arrangements von u.a. Carl Philipp Emanuel Bach, Béla Bartók, Edward Elgar und zwei Uraufführungen der zeitgenössischen Komponisten Lorenz Schmidt und Ulrich Schultheiss - Lorenz Schmidt wird anwesend sein. Das Trio moderiert.

Ticketshop